Welthaus Fenster    Jetzt Konfigurieren

 

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (44 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  7. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt

Jetzt Konfigurieren

General

Jetzt Konfigurieren

Fakten

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Standard BE73 einen Wärmedämmwert von Uw=0.83 W/m2K. 
  • 2 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 73 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller ersteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,9 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,85 W/m²K erreichbar. 
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation und Sehr gute Stabilität.
  • Maximale Stabilität durch Stahl-verstärkungen garantieren sichere und dauerhafte Funktion sowie lange Lebensdauer der Kunststofffenster
  • Wetterfest, schmutzabweisend, pflegeleicht durch hoch verdichtete Oberflächen aus Qualitäts-kunststoff
  • Farblich vielfach variabel hochwertige Folienbeschichtungen bieten eine große Farbauswahl. Lieferbar in vielen Standardfarben und Dekoren. Auf Anfrage auch als individuelle RAL-Farbe möglich
  • Das AD-Fenstersystem ermöglicht zukunftssichere Lösungen für interessante Fenster- und Türgestaltungen
  • Optimaler Schutz bei Wind und Wetter in den Ecken verschweißte Anschlagdichtungen gewährleisten wirksamen Witterungsschutz

 

Fensterbeschläge

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

Sichereit

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

CAD

 

Izotherme

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 11.02 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.64

 

 

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (44 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  7. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt

 

General

Fakten

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Standard BE73 einen Wärmedämmwert von Uw=0.83 W/m2K. 
  • 2 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 73 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller ersteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,9 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,85 W/m²K erreichbar. 
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation und Sehr gute Stabilität.
  • Maximale Stabilität durch Stahl-verstärkungen garantieren sichere und dauerhafte Funktion sowie lange Lebensdauer der Kunststofffenster
  • Wetterfest, schmutzabweisend, pflegeleicht durch hoch verdichtete Oberflächen aus Qualitäts-kunststoff
  • Farblich vielfach variabel hochwertige Folienbeschichtungen bieten eine große Farbauswahl. Lieferbar in vielen Standardfarben und Dekoren. Auf Anfrage auch als individuelle RAL-Farbe möglich
  • Das AD-Fenstersystem ermöglicht zukunftssichere Lösungen für interessante Fenster- und Türgestaltungen
  • Optimaler Schutz bei Wind und Wetter in den Ecken verschweißte Anschlagdichtungen gewährleisten wirksamen Witterungsschutz

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

CAD

 

 

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 11.02 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.64

 

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (44 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  7. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt
  8. Aluschale: verfügbar in alle RAL und fein strukturiert Farben

 

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

 

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

 

 

Kunststofffenster mit AluClip

    Zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit aus, sondern besticht auch optisch durch perfekte Verarbeitung.

Der AluClip ist aus einem ganzen Teil, somit ergibt sich eine glatte Oberfläche, keine unnötigen Stöße und Fugen.

Bei der Farbgebung kann man auf jede Ral Farbe zurückgreifen.

Noch nie war es so einfach, die Vorteile und Stärken von Aluminium und Kunststoff zu vereinen. Außen bietet die Aluminium-Vorsatzschale perfekten Schutz bei allen Witterungseinflüssen und eine nahezu unbegrenzte Farb-gestaltung in RAL Farben. Das innen liegende Kunststofffenster-Profil überzeugt durch eine ausgesprochen angenehme Optik. Die innovative, dauerhafte Klebeverbindung der Alu-Vorsatzschale mit dem Kunststofffenster schafft ein hohes Maß an Sicherheit, Langlebigkeit und Stabilität.

Verfügbar in mehreren RAL und fein strukturiert Farben.

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Standard BE73 einen Wärmedämmwert von Uw=0.83 W/m2K. 
  • 2 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 73 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller ersteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,9 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,85 W/m²K erreichbar. 
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation und Sehr gute Stabilität.
  • Maximale Stabilität durch Stahl-verstärkungen garantieren sichere und dauerhafte Funktion sowie lange Lebensdauer der Kunststofffenster
  • Wetterfest, schmutzabweisend, pflegeleicht durch hoch verdichtete Oberflächen aus Qualitäts-kunststoff
  • Farblich vielfach variabel hochwertige Folienbeschichtungen bieten eine große Farbauswahl. Lieferbar in vielen Standardfarben und Dekoren. Auf Anfrage auch als individuelle RAL-Farbe möglich
  • Das AD-Fenstersystem ermöglicht zukunftssichere Lösungen für interessante Fenster- und Türgestaltungen
  • Optimaler Schutz bei Wind und Wetter in den Ecken verschweißte Anschlagdichtungen gewährleisten wirksamen Witterungsschutz

 

 

 

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 12.82 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.67

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (52 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Mitteldichtung: Mitteldichtungssysteme normalerweise nur mit drei Dichtungen an und sorgt dadurch für eine weitere Verbesserung der Wärmedämmung.
  7. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  8. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt

 

General

 

Fakten

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Prestige einen Wärme-dämmwert von Uw=0.82 W/m²K .
  • 3 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 92 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller Versteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,82 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,72 W/m²K erreichbar.
  • Die farbige Gestaltung ist mit Aluminiumschale, Acryl Color  oder Dekorfolie möglich.
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation; und  Durch die massive Bauweise erreicht es eine Sehr gute Stabilität, starke  Aussteifung.
  • Das Profilsystem Prestige verbindet zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem, sachlichem Design zur neuen Generation erstklassiger Fenster. 
  • Die optimierte 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm und mit drei Dichtungsebenen, bewirkt hervorragenden Wärmeschutz und beste Energieeffizienz.
  • Verbunden mit einer schlanken Ansichtsbreite von nur 118 mm, solaren Zugewinnen durch hohen Lichteinfall und der ökologischen Nachhaltigkeit eines zu 100 % wieder verwendbaren Kunststoffes ist Prestige das Fenstersystem der Zukunft.
  • Schutz vor Lärm, Einbruch und Schlagregen - beruhigende Sicherheit gegenüber Schall, Schlagregen und Einbruch dank der hohen Bautiefe und der drei Dichtungsebenen.

Fensterbeschläge

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

 Sichereit

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

 

 

CAD

 

Izotherme

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 12.02 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.7

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (52 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Mitteldichtung: Mitteldichtungssysteme normalerweise nur mit drei Dichtungen an und sorgt dadurch für eine weitere Verbesserung der Wärmedämmung.
  7. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  8. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt

General

Fakten

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Prestige einen Wärme-dämmwert von Uw=0.82 W/m²K .
  • 3 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 92 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller Versteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,82 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,72 W/m²K erreichbar.
  • Die farbige Gestaltung ist mit Aluminiumschale, Acryl Color  oder Dekorfolie möglich.
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation; und  Durch die massive Bauweise erreicht es eine Sehr gute Stabilität, starke  Aussteifung.
  • Das Profilsystem Prestige verbindet zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem, sachlichem Design zur neuen Generation erstklassiger Fenster. 
  • Die optimierte 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm und mit drei Dichtungsebenen, bewirkt hervorragenden Wärmeschutz und beste Energieeffizienz.
  • Verbunden mit einer schlanken Ansichtsbreite von nur 118 mm, solaren Zugewinnen durch hohen Lichteinfall und der ökologischen Nachhaltigkeit eines zu 100 % wieder verwendbaren Kunststoffes ist Prestige das Fenstersystem der Zukunft.
  • Schutz vor Lärm, Einbruch und Schlagregen - beruhigende Sicherheit gegenüber Schall, Schlagregen und Einbruch dank der hohen Bautiefe und der drei Dichtungsebenen.

Fensterbeschläge

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

Sichereit

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

CAD

 

 

Izotherme

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 12.02 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.7

  1. Verglasung: Je nach Anforderung können Sie eine 3-fach Verglasung (52 mm)
  2. Glasdichtung: Die Glasdichtung sorgt für einen optimalen Schutz gegen Wassereintritt- grau Farbe
  3. Flügeldesign: Der Flügel ist in klassischem flächenversetzten Design ausgeführt
  4. Glasleiste: Sorgt für den notwendigen Anpressdruck zwischen Dichtungen und Glas
  5. Dichtungsebenen: Die beiden Dichtungsebenen(grau Farbe) sorgen für eine gute Wärme- und Schalldämmung
  6. Mitteldichtung: Mitteldichtungssysteme normalerweise nur mit drei Dichtungen an und sorgt dadurch für eine weitere Verbesserung der Wärmedämmung.
  7. Stahlverstärkung: Durch die Stahlverstärkung wird eine sehr gute Stabilität erzielt
  8. Profilkammern: Um eine gute Wärmedämmung erzielen zu können, sind die Profile in mehrere Kammern unterteilt
  9. Aluclip: verfügbar in alle RAL und fein strukturiert Farben

 

Zusätzlicher Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschlag

  1. Winkhaus activPilot® ist ein innovatives Drehkippbeschlagsystem, das in Stabilität, Sicherheit und Funktionalität führend im Markt ist.
  2. Es gibt dabei unterschiedliche Sicherheitsklassen: Basissicherheit, BasisPlus sowie der Beschlag RC2.
  3. Durch das RAL Gütezeichen und dem Produktionsstandort Deutschland profitieren Sie von soliden Beschlägen in hochwertiger Qualität.
  4. Spezielle Achtkant- Sicherheitsschließzapfen sorgen für einen Einbruchschutz. Sie sind zudem verstellbar, um den Anpressdruck schnell und einfach regulieren zu können.

Individueller Schutz

Das modulare Rahmenteilkonzept ermöglicht ein individuelles Maß an Sicherheit. Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC 2 (vormals WK 2) aufrüstbar.

Hohe Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.

Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.

Schönes Design

Das ansprechende Design der Beschlagelemente verleiht Fenstern das gewisse Etwas und hebt sie positiv vom Durchschnitt der Massenware ab.

 

 

 

Basissicherheit RC1

Keine Anforderungen

Einbruchhemmung nach RC1 N Geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627–1630 Rc1 N

Bauelemente der RC1 N weisen einen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten,Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und Herausreißen auf (vorwiegend Vandalismus). Bauteile der RC1 N weisen nur geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkzeugen auf.

Einbruchhemmung nach RC2/RC2N Geprüfte Sicherheit für höheren Sicherheitsbedarf nach DIN EN1627–1630 RC2/RC2N

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Bauelemen aufzubrechen.

 

 

 

  • Mit einer Standardverglasung erreicht Prestige einen Wärme-dämmwert von Uw=0.82 W/m²K .
  • 3 Dichtungen, wahlweise schwarz oder grau erhältlich, sorgen für zuverlässigen Schlagregenschutz und hohe Dichtheit.
  • 92 mm Bautiefe lassen genügend Platz für den Einbau spezieller Versteifungsprofile die für ausgezeichnete Stabilität sorgen.
  • Der Standardwärmedämmwert ist Uw=0,85 W/m²K. Bei einer Spitzenverglasung ist ein Wert von Uw=0,78 W/m²K erreichbar.
  • Durch die Geometrie des Profils erreicht es eine gute Thermische Isolation und Sehr gute Stabilität.
  • Maximale Stabilität durch Stahl-verstärkungen garantieren sichere und dauerhafte Funktion sowie lange Lebensdauer der Kunststofffenster
  • Wetterfest, schmutzabweisend, pflegeleicht durch hoch verdichtete Oberflächen aus Qualitäts-kunststoff
  • Farblich vielfach variabel hochwertige Folienbeschichtungen bieten eine große Farbauswahl. Lieferbar in vielen Standardfarben und Dekoren. Auf Anfrage auch als individuelle RAL-Farbe möglich
  • Das Profilsystem Prestige verbindet zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem, sachlichem Design zur neuen Generation erstklassiger Fenster. 
  • Die optimierte 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm und mit drei Dichtungsebenen, bewirkt hervorragenden Wärmeschutz und beste Energieeffizienz.
  • Verbunden mit einer schlanken Ansichtsbreite von nur 118 mm, solaren Zugewinnen durch hohen Lichteinfall und der ökologischen Nachhaltigkeit eines zu 100 % wieder verwendbaren Kunststoffes ist Prestige das Fenstersystem der Zukunft.
  • Schutz vor Lärm, Einbruch und Schlagregen - beruhigende Sicherheit gegenüber Schall, Schlagregen und Einbruch dank der hohen Bautiefe und der drei Dichtungsebenen.
  • Optimaler Schutz bei Wind und Wetter in den Ecken verschweißte Anschlagdichtungen gewährleisten wirksamen Witterungsschutz

 

 

             

Zur Berechnung verwendete Materialien:

Bezeichnung Material Wärmeleitfähigkeit (WmK)

  • PVC Hart PVC 0.17
  • Stahl Baustahl 50
  • Dichtmaterial EPDM 0.25
  • Glas 1 LowE 1.0 1
  • Glas 2 LowE 1.0 1
  • Glas 3 Float 1.0 1
  • Wand Klinker 0.96
  • Putz außen Anhydritmörtel 0.7
  • Putz innen Dünnbettmörtel 1

Randbedingungen:

  • Angenommene Außentemperatur: -5°C
  • Angenommene Innentemperatur: 20°C

Dargestellte Isothermen:

  • -5° bis 20° in 1° - Schritten
  • 10° - Isotherme blau; 13° - Isotherme rot

Berechnete Temperaturen / Faktoren:

  • Minimale Oberflächentemperatur Pi: 12.02 °C
  • Temperaturfaktor fRsi: 0.7

    Haustüren       Fenster           Hebeschiebetüren Sonnenschutz    
    DeLuxe ALU 105          Standard 73            Premidoor 70 Rollläden
    WH94 Haustüren Premium     Prestige 92     Premidoor 88 Außenjalousie  
    WH75 Haustüren Standard     Eleganz             Premidoor 88 Lux  
    ALU90 HaustürenStandard    Aluschalle                

Besuchen Sie WELTHAUS bei Fensterbau Frontale Nürnberg in 21-24 .März 2018,

wir laden Sie ein uns auf unserem Messestand: Halle 6, Stand 6- 317.